Wilder Westen in Küchelscheid

Karl-Lauterbach-Haus (c) KjG-St. Martinus Kerpen JD

Dieses Jahr ging es in der 1. Herbstferienwoche unter dem Motto "Cowboys & Indianer" auf KjG Herbstfahrt.

In dieser Woche haben wir Traditionen und Errungenschaften des Wilden Westens besprochen, gebastelt und ausprobiert, kleine und größere Abenteuer erlebt.

Alle Teilnehmenden haben ihr Morsediplom erhalten - mal hören, ob wir bald über Funk kommunizieren! Auch in die Geheimnisse der Fotografie wurden wir eingewiesen. Für beide Aktionen haben wir Unterstützung von Elke und Walter vom Astropeiler Stockert bekommen.

Unsere Ausflüge dieses Jahr führten uns nach Aachen und Monschau - wenig Wilder Westen, dennoch war es spannend, etwas über das Glasblasen zu lernen - ein Teilnehmer durfte es sogar selbst ausprobieren! - und eine Aachener Spezialität, leckere Printen zu kosten. Die Monschauer durften sich über unser "Appel & Ei"-Spiel freuen - herzlichen Dank für die netten Tauschgewinne! In Aachen haben wir nach der Stadtführung in Kleingruppen eine Stadtrallye durchgeführt, bei der unsere Teilnehmer*innen glänzten.

Unsere Büffeljagd durch die Prärie entpuppte sich als Jagd auf unser Fahrtenhuhn Hugo, hat aber dennoch riesigen Spaß gemacht und unsere Indianergruppe zusammengeschweißt!

Falls sich unsere Teilnehmenden verewigen möchten, können sie hier Texte und selbstgemachte Bilder veröffentlichen!